zur Startseite

Über uns

Seite durchblättern:

Konservatorium "Georg Friedrich Händel" 
Musikschule der Stadt Halle (Saale)

Staatlich anerkannte Musikschule im Land Sachsen-Anhalt 

Musiklehrerin vor Tafel. Schüler melden sich.Das Konservatorium „Georg Friedrich Händel“ Halle ist eine der größten Musikschulen des Landes Sachsen-Anhalt. Neben der Bedeutung für jeden Einzelnen, in der Freizeit sein musikalisches Interesse und Talent schulen und entwickeln zu können, ist das Konservatorium fester Partner im  kulturellen Leben der Stadt Halle (Saale).

Zu den eigenen Konzertreihen, wie dem „Podium Junger Talente“ im Händel-Haus und den großen Orchesterkonzerten in der Konzerthalle Ulrichskirche, veranstaltet das Konservatorium regelmäßig Konzerte unter anderem im Objekt 5, im Konzertsaal des Konservatoriums und in anderen Spielstätten. Festakte der Stadt Halle werden durch Schülerinnen und Schüler der Musikschule ebenso musikalisch umrahmt wie verschiedene Ausstellungseröffnungen in Galerien sowie Veranstaltungen im Rahmen der Händel-Festspiele.

Auch über die Landesgrenzen hat die städtische Musikschule durch die erfolgreiche Teilnahme von Schülerinnen und Schüler an Musikwettbewerben einen ausgezeichneten Ruf. 2015 beteiligten sich am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“  61 Schülerinnen und Schüler, 52 von ihnen wurden mit einem Ersten Preis geehrt. Beim Landeswettbewerb in Halle konnten sich von den 36 Teilnehmern 15 junge Musikerinnen und Musiker in 12 Wertungen für den Bundesausscheid in Hamburg qualifizieren und erspielten sich dort 1x einen Ersten, 8x einen Zweiten und 2x einen Dritten Preis sowie 4x das Prädikat „Mit sehr gutem Erfolg“.

Das Konservatorium hält vielschichtige Unterrichtsangebote für jedes Alter bereit. Sehr gefragt und äußerst beliebt sind die Babykurse für Kinder ab 3 Monaten und die Eltern-Kind-Gruppen für Kinder ab 1½ Jahren. Sowohl die Kinder als auch die sie begleitenden Mütter oder Väter erhalten umfangreiche Anregungen für eine bewusste musikalische Beschäftigung. 

In der Musikalischen Früherziehung und Musikalischen Grundausbildung erlernen Kinder im Vor- bzw. Grundschulalter spielerisch und ohne Leistungserwartung die Grundlagen der Musik und werden so auf die nächste Ausbildungsstufe – den instrumentalen und vokalen Hauptfachunterricht – vorbereitet.

Das Konservatorium bietet nahezu alle Instrumente im Einzel-, Gruppen- oder Klassenunterricht an. Gemeinschaftsmusizieren, Ensemblespiel, Kammermusik, Chorsingen, Musiklehre und die Mitwirkung in verschiedenen Orchestern sind als ergänzende Angebote wichtige Eckpfeiler in der musikalischen Ausbildung.
 

Partnerschaftliche Verbindungen

  • Grundschule „St. Franziskus“
  • Giebichensteingymnasium "Thomas Müntzer"
  • Verschiedene Kindertageseinrichtungen in Halle

     Blauer Notenschlüssel mit Schriftzug Konservatorium Georg Friedrich Händel und Wappenzitat der Stadt Halle (Saale)

Wegweiser

Anschrift

Konservatorium
"Georg Friedrich Händel"
Musikschule der Stadt
Halle (Saale)
Lessingstraße 13
06114 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Leiter

Thomas Effner-Jonigkeit

Kontakt

0345 2024335

0345 4700820

E-Mail

Sprechzeiten

 

  • Sprechzeiten der Verwaltung

    Hauptstelle
    Lessingstraße

    Montag

    09:00 - 12:00 Uhr
    13:00 - 15:30 Uhr

    Dienstag

    09:00 - 12:00 Uhr
    13:00 - 17:00 Uhr

    Mittwoch

    09:00 - 12:00 Uhr
    13:00 - 17:00 Uhr

     

    09:00 - 12:00 Uhr
    13:00 - 17:00 Uhr

    Freitag

    09:00 - 12:30 Uhr

     

    Außenstelle
    Halle-Neustadt

    Montag 

    zurzeit unbesetzt

    Dienstag 

    09:30 - 13:00 Uhr

    Mittwoch

    zurzeit unbesetzt

    Donnerstag 

    08:30 - 12:00 Uhr und
    nachmittags nach tel. Vereinbarung

    Freitag

    09:30 - 12:15 Uhr

    Donnerstag