zur Startseite
Seite durchblättern:

Ergebnisse unserer Schüler*innen beim Wettbewerb "Jugend musiziert 2020

 Regionalwettbewerb 2020
 Aufgrund der Corona-Pandemie wurden sowohl Landes- als auch Bundeswettbewerb abgesagt.

 

Ergebnisse unserer Schüler*innen beim Carl-Schroeder-Wettbewerb 2020

  • Emma Borggrefe, Violoncello (Klasse Tamara Megina-Steger)
    25 Punkte, Prädikat „Hervorragend“
    Förderpreis

     
  • Anna-Christine Stromberg, Viola (Klasse Dagmar Gäbler)
    23 Punkte, Prädikat „Hervorragend“ 

Erstmals in seiner Geschichte und aufgrund der aktuellen Pandemielage wurde dieser Wettbewerb nicht in Form eines Präsenzvorspiels vor den Juroren im Sondershäuser Schloss ausgetragen. Stattdessen absolvierten alle Teilnehmer*innen ihr Vorspiel in Form eines übersendeten Videos.

 

Ergebnisse unserer Schüler*innen beim Landesweiten Oberstufenabschluss 2020

  • Gregor Clausing, Blockflöte (Klasse Martina Quaas)
    13 Punkte, Prädikat "sehr gut"
     
  • Anton Guhlmann, Horn (Klasse Katharina Hesse)
    14 Punkte, Prädikat "sehr gut"

Der Oberstufenabschluss unterliegt einem Prüfverfahren, dass der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V. landesweit durchführt. Die Punkte-/Prädikatbewertung entspricht dabei dem bundesweiten 15-Punkte-System allgemeinbildender Schulen.