zur Startseite
Seite durchblättern:

Landesförderpreis

  • Gustav Borggrefe – Menahem-Pressler-Preis (2.000 Euro) 
    (Klasse Siegrun Blume)
  • Emma Borggrefe – Landesförderpreis (1.000 Euro)
    (Klasse Tamara Megina-Steger)
  • Jacob Lehmer – Landesförderpreis (1.000 Euro)
    (Klasse Stelian Andronic)

Das Land Sachsen-Anhalt vergibt jährlich Landesförderpreise für besonders begabte Schüler der Musikschulen Sachsen-Anhalts. Bei entsprechender Leistung, zum Beispiel der erfolgreichen Teilnahme an den Landes- oder Bundeswettbewerben "Jugend musiziert", den Oberstufenabschlussprüfungen oder anderen Wettbewerben erhalten die jungen Talente einen Landesförderpreis, welcher mit jeweils € 1.000 dotiert ist. Der Menahem-Pressler-Preis wird jährlich in Höhe von 2.000 Euro gewährt.
Nachrangig zur künstlerischen Leistung werden bei der Vergabe auch soziale Aspekte berücksichtigt, um z.B. die Reise zu Wettbewerben zu erleichtern oder als Unterstützung für die Reparatur oder den Kauf eines Instruments.

Ergebnisse unserer Schüler beim Wettbewerb "Jugend musiziert 2019

 Regionalwettbewerb 2019
 Landeswettbewerb 2019
 Bundeswettbewerb 2019
 

Ergebnisse unserer Schüler beim Musikschulpreis 2019 der Hans und Eugenia Jütting - Stiftung Stendal 

Tae-Young Hyun (Violine/Klasse Hans-Hagen Menz) - 2. Jüttingpreis
 

Ergebnisse unserer Schüler beim Carl-Schroeder-Wettbewerb 2019

  • Sophia Hartmann, Violoncello (Klasse Tamara Megina-Steger/Korrepetition Evguenia Tcherkes)
    25 Punkte, Prädikat „Hervorragend“
    Carl-Schroeder-Preis
  • Emma Borggrefe, Violoncello (Klasse Tamara Megina-Steger)
    24 Punkte, Prädikat „Hervorragend“
    Förderpreis
  • Gustav Borggrefe, Klavierbegleitung (Klasse Siegrun Blume)
    25 Punkte, Prädikat „Hervorragend“
  • Tae Young Hyun, Violine (Klasse Hans-Hagen Menz)
    24 Punkte, Prädikat „Hervorragend“
    Preis der Kyffhäusersparkasse
  • Nikolai Dragotinov, Klavier (Klasse Neli Kostov)
    23 Punkte, Prädikat „Hervorragend“
  • Marcelina Byzdra, Klavier (Klasse Neli Kostov)
    20 Punkte, Prädikat „gut“ 
     

Preisträger des enviaM-Musikschulwettbewerbes „Musik aus Kommunen“ 2019
- Landeswettbewerb Sachsen-Anhalt -

1. Preisträger und Finalist

„TRIO FLORALES“
Friedrich Borggrefe, Violine/
Emma Borggrefe, Violoncello/
Gustav Borggrefe, Klavier

(Einstudierung/Leitung: Siegrun Blume)