zur Startseite

Gitarrenorchester

Seite durchblättern:

Gitarrenorchester


Seit September 2018 reiht sich mit dem Gitarrenorchester ein neuer Klangkörper in den Kreis der Ensembles des Konservatoriums ein.
Der intime Ton der Gitarre, gestärkt durch eine größere Besetzung, entwickelt Fülle und Farbenreichtum und setzt damit neue klangliche Akzente im Reigen der Orchester.
Aufbauend auf die hervorragende Arbeit in der VielHarmonie versammelt das Gitarrenorchester alle musizierbegeisterten Gitarristinnen und Gitarristen ab etwa 12 Jahren bzw. dem 4. Unterrichtsjahr.  
Die Proben finden unter der Leitung von Ulrich Gremm regelmäßig freitags von 16 bis 17 Uhr statt. 

Schon im ersten Jahr des Bestehens konnte das Orchester mit vielfältigen Aktivitäten an die Öffentlichkeit treten. Herausgehoben sei die Produktion einer Weihnachts-CD. Höhepunkt 2019 war der Auftritt des Gitarrenorchesters zur „Nacht der 1000 Saiten“, dem Treffen aller Zupf- und Gitarrenorchester des Landes Sachsen-Anhalt in Zerbst.
Und auch 2020 konnten wir die Ergebnisse unserer Arbeit in einem größeren Rahmen präsentieren, diesmal in einer Videoproduktion des Konservatoriums.

Alle Gitarristinnen und Gitarristen, die Orchesterflair erleben wollen und die Verantwortung regelmäßiger Probenarbeit nicht scheuen, sind in unserem Orchester herzlich willkommen.

Steckbrief

Leiter

Ulrich Gremm

Zugangs-
voraussetzungen

Für Gitarrenschüler nach Probe- oder Prüfungsvorspiel bzw. Empfehlung durch den Hauptfachlehrer

Probenzeit

Freitags,
16 bis 17 Uhr,
Konzertsaal